Am 22.10.2019 lud das E-Team der Universität Duisburg-Essen zu seiner diesjährigen Informations- und Recruitingveranstaltung ein. Ziel war es, den Studierenden das E-Team zu präsentieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, mit dem Team in Kontakt zu kommen – mit Erfolg. Knapp hundert interessierte Studierende besuchten die Veranstaltung im LX-Gebäude.
Nach dem Grußwort des Teamkapitäns Dennis Gansel gab es eine kleine Präsentation, in der die Struktur, die Arbeitsweise und die Ziele des Teams dargestellt wurden. Moderiert wurde die Veranstaltung von Sebastian Tenkamp (Finanzvorstand). Die Vorstellung der verschiedenen Abteilungen übernahmen Celine Thomas (Human Ressources) und Erik Nelles (Leitung Elektrik).
Im Anschluss an die Präsentation bot sich den Besuchern der Veranstaltung die Möglichkeit, mit den Mitgliedern und besonders den Abteilungsleitern des Teams in den direkten Dialog zu treten. Dabei wurden die Anforderungen und Aufgaben der einzelnen Abteilungen des Teams sowie die Qualifikationen, Fähigkeiten und Interessen der Bewerber ausgetauscht. Gleichzeitig lernten sich die Beteiligten gegenseitig kennen.
Zwischen dem  4. und 10. November wird das E-Team ein Assessment-Center veranstalten, zu dem die besten der knapp 70 Bewerber eine Einladung erhalten. Dort wird sich zeigen, wer es ins Team schafft.
Wir wünschen allen Bewerbern viel Erfolg und bedanken uns für das große Interesse! 

Am 16.11.2019 folgten wir der freundlichen Einladung von Magna International
und der Formula Student Germany zur diesjährigen FSG Academy 2019 nach
Untergruppenbach. Insgesamt 300 rennsportbegeisterte Studierende aus den
unterschiedlichsten Teams und Ländern folgten der Einladung in das moderne
„InnovationsCenter“ von Magna und freuten sich auf einen besonders lehrreichen
und spannenden Tag. Direkt nach dem Einlass und der erfolgreichen Anmeldung,
konnten wir die große und helle Empfangshalle sowie die neusten innovativen
Technologien von Magna bewundern. Nachdem alle ihren Platz eingenommen
und wissbegierig auf die Eröffnungszeremonie und die anschließenden Seminare
gewartet haben, wurde die FSG Academy, unter großem Beifall, pünktlich um
08:30 Uhr eröffnet. Es folgte ein kurzer Ausblick auf die kommenden Formula
Student Events in Deutschland und ein kurzer Einblick in den
Entscheidungsprozess zur künftigen Neuausrichtung ohne Verbrennungsmotoren.
Anschließend standen bereits die ersten Seminare auf dem stramm getakteten
Zeitplan an. Über den gesamten Tag verteilt hatten wir so die Möglichkeit den
Gewinnern der Formula Student und den ehrenamtlichen Offiziellen der Formula
Student Germany zuzuhören und viel neues Wissen für unser Team mit nach
Hause zunehmen. Wir möchten uns daher bei allen Organisatoren, den vielen
Referenten und bei Magna International für diese freundliche Einladung und
unglaublich lehrreiche Veranstaltung bedanken.
In den letzten Wochen übernahm das E-Team Verantwortung und nahm an unterschiedlichen Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit teil.
Zunächst beteiligte sich das Team auf dem diesjährigen Bündnis-Tag „Zukunft denken – Mobilität vernetzen“ am 04.12. in Essen auf politischer Ebene. Dabei waren wir als Aussteller mit Rennwagen sowie als Teilnehmer vor Ort und traten so in den Dialog mit Unternehmen, Politikern und mit dem Verkehrsministerium NRW, das Gastgeber des Tages war. Es wurden Möglichkeiten diskutiert,
um Mobilität klima- und nutzerfreundlicher zu machen. Verkehrsminister Hendrik Wüst zeigte besonderes Interesse am Gespräch mit uns und nahm sogar in unserem Rennwagen Platz.

Umweltbewusst agierte das E- Team auch bei der Winter School 2019 on Green Business and Sustainability, wo unser Team am 10.12. selber Programmpunkt bei einem Workshop zur Verkehrswende in der Zeche Zollverein war.  Gemeinsam mit dem SolarCar-Team der Hochschule Bochum präsentierten wir vor zahlreichen Teilnehmern anhand unserer Fahrzeuge die Möglichkeiten des Engineerings hinsichtlich nachhaltiger Lösungen.

Zuletzt nahm das E-Team am Summit Umweltwirtschaft.NRW 2019 in der Messe Essen am 11.12. teil. Dort vernetzten sich unsere Mitglieder mit einer Reihe von Unternehmen und Wissenschaftler und präsentierten der Öffentlichkeit im Rahmen eines Seminars zu planetaren Grenzen ein Modell aus Lego zur 3D-Mobilität in urbanen Räumen. Das E-Team möchte auch in Zukunft als Vorbild im Bereich Nachhaltigkeit agieren.
Ihr Ansprechpartner:
Ihr Ansprechpartner:Christian Festing (Leitung PR)
Phone: +49 178 6912906
Email: c.festing@eteam-due.de